Reale Abgabenquote: über 85 %

Die Politiker sind schlau, wenn es darum geht, die Belastung der produktiv arbeitenden
Menschen effektiv zu verbergen. Wer ist schon in der Lage, seinen persönlichen
Abgabensatz inklusive aller sichtbaren und verborgenen Zinsen, Steuern,
Sozialversicherungsbeiträge, Geldstrafen und Gebühren zu berechnen? Es ist nicht
möglich. Die Gleichung hat zu viele Unbekannte.

Einfacher und trotzdem genauer als der Versuch einer Berechnung ist es, einfach nur die
sichtbaren Resultate zu vergleichen: Ein abhängig beschäftigter Arbeiter muss in etwa
einen Tag lang arbeiten, um mit dem Geld, das er dafür netto bekommt, nur eine
Arbeitsstunde eines anderen Arbeiters bezahlen zu können, der seinen Frondienst
ebenfalls als abhängig Beschäftigter leistet. Das entspricht einem Verhältnis zwischen dem,
was man verdient und dem was man bekommt von etwa 7 bis 8 zu 1, also einer
Abgabenlast von über 85 %.



Quelle: "Steuerboykott, Rico Albrecht"

Wissensmanufaktur